Reduzierung der gehaltenen Beteiligung am Aktienkapital von EmmausPack S.R.L

01-04-2016

Das Unterzeichnen einer Absichtserklärung mit CASCADES INC., für den Erwerb von CASCADES S.A.S, ein französisches Unternehmen, daß im Businessbereich Faltschachtelkarton aus Frischfasern arbeitet.

Mailand, den 14. März 2016

Reno De Medici S.p.A. („RDM“ or the „Company„), einer der weltgrößten Hersteller von Recyclingkarton, hat eine Absichtserklärung unterzeichnet, um, sogar indirekt, das komplette Aktienkapital von CASCADES S.A.S zu kaufen, das jetzt noch im Besitz von Cascades Inc., des Canadischen Unternehmens ist, daß indirekt über Cascades S.A.S mit 57,6% des Aktienkapitals kontrolliert wird. 

Cascades S.A.S, ansäßig in La Rochette (140 km östlich von Lyon) , arbeitet im Businessbereich Falt-schachtelkarton aus Frischfaser. Es wird angegeben mit einer jährlichen Produktionskapazität von 165.000 to, mit 2 Kartonmaschinen. 

Der Gewinn vor Steuern und Abschreibungen (EBITDA) im Vorjahr 2015 betrug rund 4 Mio. EUR (ungeprüfte Werte), mit etwa 50% Umsatzerlöse aus dem heimischen Markt. Cascades S.A.S ist der einzige Hersteller von Frischfaserkarton in Südeuropa.

Der Kaufpreis, wird mit 16 Mio bis 20 Mio EUR angegeben, nachdem die Sorgfaltspflicht und die Vertragsverhandlungen vollendet sein werden, dann erfolgt die Übertragung der RDM Aktienanteile an Cascades Inc.

In Anbetracht einer verbundenen Partei, in Übereinstimmung der aktuellen Gesetzgebung, unterliegt die Transaktion neben der Zustimmung des Verwaltungsrates von Reno De Medici ebenso der positiven Stellungnahme dem Stand der Partei des Transaktions Ausschusses. 

Der Ausschuß hat sich als seinen eigenen Berater Unicredit Corporate Finance nominiert.

Reno de Medici wird den kauf von Cascades S.A.S. durch seine eigenen Bankeinrichtungen und Möglichkeiten unterstützen.

Der Erwerb von Cascades S.A.S. versetzt Reno de Medici in die Lage, ergänzend eine direkte Rolle im Bereich Frischfaserkarton zu spielen, der Kunden mit hochwertigen Verpackungen im Nahrungsmittel – und Pharma-segment repräsentiert.

Reno de Medici is bereits in Frankreich anwesend, mit seinem eigenen Werk in Blendecques (im Nördlichen Teil des Landes). Die RDM Gruppe wird daher Cascades S.A.S kaufen, durch den 100%igen Unternehmensbesitz RDM Blendecques S.A.S.

Heute hat Reno De Medici 17% der Anteile vom Aktienkapital an EmmausPack S.r.l., an die Familie Oldani (Herr Stefano Oldani und Herr Andrea Oldani als bloßes Eigentum und Herr Angelo Oldani als Nutznießer des Nießbrauchs) verkauft. Der Verkauf wird die RDM Unternehmen im Schneide- und Distributionszentrum von 51% auf 34% des gesamten Aktienkapitals reduzieren.

Dank des Abschluß dieser Transaktion wird die Oldani Familie seine Beteiligung in EmmausPack S.r.l. von 49% auf 66% erhöhen.

Der Kaufpreis ist auf 700.000 EUR festgelegt worden. Der Buchwert der RDM Beteiligung in EmmausPack S.r.l. ist 108.456 EUR. Am 31. Dezember 2015 betrug die Netto-Verschuldung des kontrollierten Unternehmens 2.3 Mio. EUR.

Reno De Medici profitiert daher sowohl von einem Kapitalgewinn aus dem Verkauf als auch von einer Reduzierung seiner konsolidierten Netto Finanzschuld von rund 3 Mio EUR .

* * *
Dieses Dokument ist eine Deutsche Übersetzung aus der Englischen Übersetzungsversion aus dem Italienischen. Das Italienische Original soll gelten sofern Unterschiede in der Interpretation und /oder Fakten fehlerhaft wiedergegeben sind.

Careo Marketing

Sonsitge Neuigkeiten

30-07-2019

THE INTERVIEW OF FABRIZIO INDELICATO, RDM GROUP SUSTAINABILITY & RISK MANAGER, TO ETICANEWS

During ESG Business Conference in Milan Fabrizio Indelicato, RDM Group Sustainability & Risk Manager, has been interviewed by EticaNews, an Italian online newspaper specialized on sustainability.

Neuigkeiten lesen

15-07-2019

ON “IL SOLE 24 ORE” A FOCUS ON RENO DE MEDICI

On Sunday 14 July’s edition of Il Sole 24 Ore, the most important economic Italian daily newspaper, Vittorio Carlini focuses about Reno De Medici in its column “Lettera al risparmiatore”.

Neuigkeiten lesen

26-06-2019

MICHELE BIANCHI GUEST AT TV BROADCAST “RICETTE ALL’ITALIANA”

Michele Bianchi, RDM Group CEO, was host of the Italian tv broadcast “Ricette all’italiana” on Rete4 channel on Tuesday, 25th June.

Neuigkeiten lesen