Neue Investition bei RDM Arnsberg

04-04-2016

RdM Arnsberg – eine Tochtergesellschaft der Reno De Medici S.p.A., einer der weltgrößten Hersteller von gestrichenem Recyclingkarton - wird vom 18. Bis 30. April 2016 seine Kartonmaschine umbauen.

Die Firma VOITH ist damit beauftragt worden, einen neues Stoffzufuehrsystem (konstanter Teil) sowie einen neuen Stoffauflauf nach neuestem technischen Standard inklusive einer Verlaengerung der Entwässerungsstrecke auf der KM 3 zu installieren.

Ziel dieser Veränderungen ist ein verbessertes Querprofil und eine verbesserte Blattformation. Die Investition von RDM Arnsberg wird so zu verbesserten Laufeigenschaften und Bedruckbarkeit der hergestellten Produkte führen und damit deutlich mehr den Interessen seiner Kunden im Bereich der Display- und anderen Verpackungsbereiche folgen.

Mit starkem Fokus auf Service- und Kundenanforderungen werden im Werk RdM Arnsberg derzeit 230 000 to Karton aus Recyclingfaser pro Jahr produziert. Die im Markt als äußerst hochwertig anerkannten gestrichenen Linerqualitäten für den Offset- und Flexodruck haben in der Vergangenheit bereits einige Auszeichnungen erhalten: SERVILINER und FLEXOLINER.

Careo Marketing

Sonsitge Neuigkeiten

26-11-2019

RDM GROUP JOINS 4EVERGREEN ALLIANCE

The aim of the newly formed CEPI alliance is to boost the contribution of fibre-based packaging in a circular and sustainable economy that reduces climate and environmental impact.

Neuigkeiten lesen

11-11-2019

R.D.M. OVARO MILL SUCCESSFULLY COMPLETES SMETA AUDIT

The positive result obtained by Ovaro Mill at the SMETA audit rewards the efforts made by the Group and in particular by the Mill regarding global ethical requirements.

Neuigkeiten lesen

10-10-2019

CIRCULAR ECONOMY: A REALITY FOR RDM GROUP

On 22nd October, the first Circular Economy Forum will be held in Cassino, Italy.

Neuigkeiten lesen