Ausschüsse und andere Organe

Verantwortlicher Direktor

Gemäß Art. 21 der Statuten und Art. 154 bis der Gesetzesverordnung 568/1998 und mit vorheriger Zustimmung des Revisionsausschusses hat der Verwaltungsrat den Direktor für Finanzen und Kontrolle, Stefano Moccagatta, zum Verantwortlichen Direktor für die Erstellung der Finanzberichte der Gesellschaft ernannt und ihm gleichzeitig alle für die Erfüllung seiner Aufgaben erforderlichen Befugnisse, einschließlich Ausgaben, übertragen.

Der verantwortliche Direktor hat angemessene administrative und buchhalterische Verfahren für die Erstellung des Jahres- und Konzernabschlusses sowie der sonstigen Finanzkommunikation vorbereitet und implementiert.

Zudem hat der verantwortliche Direktor hat zusammen mit dem Geschäftsführer in einem Sonderbericht, der dem Jahresabschluss, dem Konzernabschluss und dem Halbjahresfinanzbericht beigefügt ist, Folgendes bescheinigt:

  • die Angemessenheit und wirksame Anwendung der oben genannten Verwaltungs- und Buchführungsverfahren während des Zeitraums, auf den sich diese Buchungsunterlagen beziehen;
  • die Konformität des Inhalts dieser Dokumente mit den in der Europäischen Gemeinschaft geltenden internationalen Rechnungslegungsstandards gemäß der Verordnung (EG) Nr. 1606/2002 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 19. Juli 2002;
  • die Übereinstimmung dieser Unterlagen mit den Ergebnissen in den Büchern und Aufzeichnungen und ihre Eignung, ein den tatsächlichen Verhältnissen entsprechendes Bild der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Gesellschaft und aller in die Konsolidierung einbezogenen Unternehmen zu vermitteln;
  • dass der Bericht über die Geschäftstätigkeit im Einzel- und Konzernabschluss eine zuverlässige Analyse der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Gesellschaft und aller in den Konzernabschluss einbezogenen Unternehmen sowie eine Beschreibung der wesentlichen Risiken und Ungewissheiten enthält, denen diese ausgesetzt sind;
  • dass der im Halbjahresfinanzbericht enthaltene Zwischenbericht über die Geschäftstätigkeit eine zuverlässige Analyse der Informationen gemäß Artikel 154-ter Absatz 4 des konsolidierten Finanzgesetzes enthält