About us

Unsere Geschichte

Diesen 5 grundlegenden Etappen verdankt sich der Aufstieg der RDM-Gruppe zu einem der bedeutendsten Akteure der Branche.

1967: wird Cartiere del Reno samt Produktionsstandort in Marzabotto (Bologna) gegründet. Es folgt eine Zeit beständigen Wachstums aufgrund von Veränderungen und Fusionen: 1985 wird der Standort Ovaro erworben und 1986 die Cartiera Binda de Medici; zu diesem Zeitpunkt ändert das Unternehmen seinen Namen in Reno De Medici. Im Jahr 1997 erfolgt die Fusion mit der Saffa-Gruppe und 1998 jene mit Sarrio.

1985: Das 1964 in Kanada gegründete Unternehmen Cascades, heute ein wahrer Branchengigant, erwirbt mit La Rochette seine erste Papierfabrik in Europa und erweitert so seinen Aktionsradius.

2008: Mit dem Ziel der Ressourcenrationalisierung bündeln Reno de Medici und Cascades Europe ihre Kräfte: Das mit der Produktion von Recyclingkarton beauftragte Unternehmen trägt fortan den Namen Reno De Medici, das mit dessen Verkauf betraute Unternehmen nennt sich CAREO. Es folgt eine Zeit intensiver Unternehmensumbildungen.

2016: Reno De Medici kauft Cascades La Rochette. Dadurch bietet sich ihm die Möglichkeit, in der Frischfaserkarton-Branche Fuß zu fassen.

2017: Mit 1. Januar vereinen sich die Reno De Medici-Gruppe, Cascades La Rochette und die Careo-Gruppe in einer einzigen Gruppe und unter einer einzigen Identität: der RDM-Gruppe. Dank der neuen Firmenführung entstand eine vollkommen neue Vision der Gruppe, die dem Ziel verschrieben ist, zum „bevorzugten Partner“ zu werden und gleichzeitig Werte, Strategien und Zielsetzungen neu zu definieren.

Dokumente